Allgemeine Geschäftsbedingungen

Nachstehende Bedingungen liegen allen unseren Verkäufen, Lieferungen, Angeboten und etwaigen sonstigen Rechtsgeschäften zugrunde. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn wir ausdrücklich und schriftlich zugestimmt haben.


Die Darstellung der Produkte in unserem Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Onlinekatalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung senden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail (enthält: kompletten Rechnungsbetrag, Produktpreis, Versandkosten und unsere Bankverbindung). Mit dieser E-Mail ist der Kaufvertrag zustande gekommen.


Bestellung:
Bei uns können Sie wie folgt bestellen: Im Online-Shop - Bitte wählen Sie die Waren in unserem Online-Shop aus, und füllen Sie die entsprechenden Felder im Bereich Warenkorb aus, danach senden Sie Ihre Bestellung online ab. Irrtümlich online abgegebene Bestellungen können Sie per E-Mail stornieren, sofern mit der Bearbeitung noch nicht begonnen wurde. Sollten wir Ihre Zahlung per Vorkasse nicht innerhalb von 14 Tagen erhalten, wird Ihre Bestellung automatisch storniert.

 

Lieferung:
Die Lieferung erfolgt im Rahmen unseres Lagerbestandes. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. Innerhalb der Bundesrepublik Deutschland liefern wir zu folgenden Konditionen: Für Versand innerhalb Deutschland (Festland) erheben wir eine Pauschale für Porto und Verpackung ab 3,50 EUR pro Bestellung. Futterbestellungen werden nur innerhalb Deutschland verschickt. Nach Österreich liefern wir zu folgenden Konditionen: Für Versand nach Österreich erheben wir eine Pauschale für Porto und Verpackung von 11,90 EUR pro Bestellung. Bei Bestellungen in andere Länder fragen Sie bitte vor der Bestellung per Mail an info@bajelo.de nach unseren Versandkosten und Lieferbedingungen.

 

Lieferzeit:
Wir möchten, dass Sie Ihre Ware schnell und unkompliziert erhalten. Natürlich wird Ihre Bestellung umgehend bearbeitet. Produkte die vorrätig sind oder innerhalb von 3 Werktagen beschafft werden können, versenden wir in der Regel sofort bei Verfügbarkeit. Sollten ein oder mehrere Artikel einmal nicht kurzfristig lieferbar sein, so senden wir diese Waren kostenfrei nach. In der Regel werden Sie in diesem Fall informiert. Wir behalten uns grundsätzlich vor, die Versandart und den Versandweg selbst zu bestimmen.


Bezahlung:
Per Vorkasse.


Eigentumsvorbehalt:
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung gem. § 455 BGB unser Eigentum. Sie dürfen über die Ware nicht verfügen.


Haftungsausschluss
:
Wir haften nicht für durch den Gebrauch unserer Waren entstandene mittelbare und unmittelbare Schäden sowie für fehlende zugesicherte Eigenschaften. Bitte achten Sie drauf, dass sich Ihr Hund evtl. aus Halsband oder Geschirr befreien kann oder durch Gewalteinfluß eine Leine auch mal reißen kann. Für eventuelle Folgeschäden übernehmen wir keine Haftung.


Preise:
Alle unsere Preisangaben verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Wir berechnen den jeweils zum Bestellzeitpunkt gültigen Preis. Irrtum bleibt ausdrücklich vorbehalten. Geringfügige Änderungen der Produktbeschaffenheit bleiben ausdrücklich vorbehalten.  Gemäß Kleinunternehmerregelung §19 UStG wird auf unseren Rechnungen die Mehrwertsteuer nicht ausgewiesen.


Gewährleistung:
Sofern die bestellte Ware bei Lieferung Mängel aufweist, können Sie diese zurückschicken. Wir werden den Artikel dann nachbessern oder austauschen.


Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Unternehmen/Firma: Elmis Hundekorb
Inhaber/Geschäftsführer: Nicole Küppers
Adresse: Zum Nordkanal 12, 47929 Grefrath
Telefon: 0178 / 62 58 076
E-Mail-Adresse: info@elmis-hundekorb.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter “Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzvertraegen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

nach oben